HELFEN

Energie und Lebensfreude – Projekt eMOTION

Energie und Lebensfreude – Projekt eMOTION

Ende Mai fand das populäre Deutsche Musikfest in Osnabrück statt. Bei bestem Wetter gab es zahlreiche Musikveranstaltungen in der Stadt. Wir waren bei dem Projekt „eMOTION“ dabei, das gemeinsam mit der Bläserphilharmonie Osnabrück entstand. Mit Dirigent Jens Schröer werden seit sieben Jahren innovative Projekte mit ansprechenden und künstlerisch anspruchsvollen Programmen entwickelt. Beim Deutschen Musikfest gab es die siebensätzige Komposition „Chakra“ von Maurice Hamers zu hören. Im Fokus stand die transformative und befreiende Kraft der Musik und des Tanzes. Nach monatelangen Proben mit Tänzer*innen der Tanzschule Hull gab es eine – im wahrsten Sinne – bewegende Aufführung in der OsnabrückHalle. Menschen jeden Alters und jeglicher Herkunft, ob mit oder ohne Handicap, haben gemeinsam getanzt und ihren Emotionen freien Lauf gelassen. Die Kunst bestand darin, die sieben Energiezentren des Menschen (Chakra) tänzerisch auszudrücken und das von rund 100 Beteiligten. In dem Projektorchester kamen dann noch mal gut 50 Musiker*innen zusammen. Durch verschiedene Farben der Kostüme wurden zudem die sieben Chakren veranschaulicht. Das Ergebnis war ein bunter gemeinsamer Auftritt der das Publikum sehr berührt hat. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für das gelungene Projekt. Text: ML Fotos: Privat


Kommentare sind geschlossen